Lebensfreude im Spiegelzelt

Mit einem ausgereiften Hygienekonzept auch in Corona-Zeiten sicher den Abend genießen

„Lebens­freu­de zei­gen und unbe­schwer­te Aben­de im Spie­gel­zelt genie­ßen.“ Das ist, laut Geschäfts­füh­rer Rolf Balsch­bach, das Mot­to der Palaz­zo Varie­té GmbH Mannheim.

Um dies in einer Zeit, die alle Ver­an­stal­ter vor erheb­li­che Her­aus­for­de­run­gen stellt, zu ermög­li­chen, inves­tier­te die Palaz­zo Varie­té GmbH in ein bis aufs Detail aus­ge­reif­tes Hygie­nekon­zept. Die ein­ge­führ­ten Hygie­ne­maß­nah­men bie­ten den größt­mög­li­chen Schutz für Mit­ar­bei­ter und Gäs­te. Sie rei­chen von Luft­aus­tausch­sys­te­men, kon­takt­lo­sem Check-In bis hin zu kon­takt­lo­sen Bestell- und Bezahlvorgängen.

Palazzo setzt mit der Show ein ein positives Signal…

…für das Publi­kum, die Künst­ler, Köche, Ser­vice­kräf­te, Tech­ni­ker und sein gesam­tes Pro­duk­ti­ons­team. Das Unter­neh­men such­te inten­siv nach Lösun­gen und Mög­lich­kei­ten, dass jeder Gast, auch in die­ser Sai­son, in siche­rem Umfeld Palaz­zo erle­ben und genie­ßen kann.

In Bezug auf Coro­na-Vor­sichts­maß­nah­men inves­tier­te Palaz­zo in ein kom­plett neu­es Kli­ma­an­la­gen-Sys­tem.  Zusätz­lich wur­den die Tische durch Ple­xi­glas­schei­ben von­ein­an­der getrennt. Mit einer deut­lich ver­min­der­ten Besu­cher­zahl, das Fest­le­gen der Lauf­we­ge und die dop­pel­te Anzahl an Gar­de­ro­ben und sani­tä­ren Anla­gen ist eben­falls gewähr­leis­tet, dass die Abstands­re­ge­lun­gen auf der gesam­ten Ver­an­stal­tungs­flä­che ein­ge­hal­ten wer­den können.

Das Kassensystem SAP Customer Checkout für kontaktlose Bestell- und Bezahlvorgänge

Auch im Hin­blick auf den kon­takt­lo­sen Bestell- und Zahl­vor­gang inves­tier­te Palaz­zo in ein moder­nes Kas­sen­sys­tem.  Mit dem neu in Betrieb genom­me­nen SAP Cus­to­mer Check­out (SAP CCO) hat Palaz­zo jetzt ein digi­ta­les Kas­sen­sys­tem, das genau auf sei­ne Bedürf­nis­se zuge­schnit­ten ist  und recht­li­che Anfor­de­run­gen, wie z. B. die TSE-Kon­for­mi­tät, erfüllt.

Der gesam­te Ser­vice­ab­lauf ist durch SAP CCO erheb­lich ver­ein­facht und beschleu­nigt wor­den. So bestellt der Gast ent­we­der direkt bei den Ser­vice­kräf­ten, die mit mobi­len End­ge­rä­ten aus­ge­stat­tet sind. Oder er nutzt die kon­takt­lo­se Bestel­lung über „Self-Order Tablets“ auf den Tischen. Damit gibt er online Bestel­lun­gen über eine App auf – ohne Kon­takt zur Ser­vice-Kraft. Gera­de auch in die­sen Zei­ten ein wich­ti­ger Aspekt. Die Bestel­lung wir dann direkt an den ent­spre­chen­den Sta­tio­nen (Bar, Kaf­fee­bar oder Cock­tail­bar) bear­bei­tet und an die Tische ausgeliefert.

Aktu­ell gilt auch im Palaz­zo die 2G+ Rege­lung – das heißt, nur noch geimpf­te, gene­se­ne und geboos­ter­te Per­so­nen dür­fen den Spie­gel­pa­last besu­chen (gene­sen weni­ger als 6 Mona­te und 2‑fach geimpft unter 6 Mona­ten, wie in der Lan­des­ver­ord­nung BaWü fest­ge­hal­ten). Zusätz­lich muss bei einer 2‑fach-Imp­fung ein zer­ti­fi­zier­ter nega­ti­ver Schnell­test vor­ge­zeigt wer­den. Außer­dem muss sich jeder Gast des Spie­gel­pa­las­tes regis­trie­ren, was über ein elek­tro­ni­sches Kon­takt­for­mu­lar erfolgt.

Damit wer­den alle Hygie­ne­re­geln gewis­sen­haft ein­ge­hal­ten und ermög­li­chen so einen wun­der­vol­len sorg­lo­sen Abend.

Tau­chen Sie ein in die zeit­lo­se Ele­ganz des PALAZZO Spie­gel­pa­las­tes. Wir wün­schen Ihnen schon jetzt einen wun­der­schö­nen und unbe­schwer­ten Abend im Radio Regen­bo­gen Harald Wohl­fahrt Palazzo.

PALAZZO ist Lust am Lachen, Staunen, Genießen – einfach Lust am Leben!

Rufen Sie uns an. Wir bera­ten Sie gerne.