Industrie 4.0 – Starten Sie in die Digitalisierung Ihrer industriellen Produktion

Indus­trie­un­ter­neh­men ori­en­tie­ren sich zuneh­mend an den indi­vi­du­el­len Bedürf­nis­sen und Wün­sche Ihrer Kun­den: So for­dert der Markt schon heu­te mehr und mehr intel­li­gen­te Pro­duk­te, kurz­fris­ti­ge Reak­tio­nen auf ver­än­der­te Anfor­de­run­gen und fle­xi­bles sowie effi­zi­en­tes Handeln.

Dies ist nur rea­li­sier­bar, wenn Sie in Ihrer Pro­duk­ti­on die Mög­lich­kei­ten der Digi­ta­li­sie­rung — die neu­en tech­ni­schen Lösun­gen und deren Ver­net­zung nut­zen. Dabei muss das Ziel sein, eine kon­ti­nu­ier­li­che Kom­mu­ni­ka­ti­on zwi­schen den hete­ro­ge­nen Maschi­nen, den Men­schen und der Soft­ware Ihrer gesam­ten Wert­schöp­fungs­ket­te herzustellen.

Smart Production

Vernetzen Sie Maschinen und Systeme entlang Ihrer Wertschöpfungskette

Maschi­nen und Anla­gen, die per­ma­nent unter­ein­an­der kom­mu­ni­zie­ren, sind nicht nur in der Lage, Infor­ma­tio­nen und Daten aus­zu­tau­schen. Sie reagie­ren auf jeden Event, wie z.B. eine Stö­rung und geben die­sen inner­halb des Sys­tems wei­ter. So koope­riert Ihre gesam­te ver­netz­te Pro­duk­ti­ons­an­la­ge selb­stän­dig, steu­ert und opti­miert sich.

Ihre Work­flows dür­fen nicht in der Pro­duk­ti­ons­hal­le enden. Effi­zi­en­te Pro­zes­se schaf­fen Sie nur, indem Sie Ihre gesam­te Wert­schöp­fungs­ket­te ein­be­zie­hen – über alle Abtei­lun­gen und Sys­te­me hinweg.

Sichern Sie lang­fris­tig Ihre Wett­be­werbs­fä­hig­keit und bedie­nen die Bedürf­nis­se Ihrer Kun­den bes­ser und flexibler.

Die gemeinsame Sprache für Ihre Smart Production

Wer sich in einer ver­netz­ten Umge­bung ver­stän­di­gen möch­te, braucht eine gemein­sa­me Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ebe­ne. Mit OPC UA brin­gen wir den neu­en Stan­dard in Ihre indus­tri­el­le Auto­ma­ti­on. Erst hier­mit legen Sie die Basis für den kon­ti­nu­ier­li­chen Daten­aus­tausch Ihrer Gerä­te und Systeme.

Das Schö­ne ist, OPC UA ist voll­kom­men her­stel­ler­un­ab­hän­gig und ein­setz­bar auf jeder Platt­form. Selbst Ihren nicht OPC fähi­gen Maschi­nen hel­fen wir auf die Sprünge.

So gelingt Industrie 4.0

Mit unse­rem OPC UA Work­flow-Stu­dio in Kom­bi­na­ti­on mit einem Smart Inte­gra­ti­on Host schaf­fen Sie die Basis für die ein­heit­li­che Kom­mu­ni­ka­ti­on zur Smart Production.

Der Intel­li­gent Ser­vice Bus ver­bin­det die unter­schied­li­chen Schnitt­stel­len Ihrer Anla­gen inklu­si­ve der ange­wand­ten Soft­ware-Lösun­gen (wie z.B. ERP, MES, PLM, FSM etc.) Damit legen wir die Basis für mehr Trans­pa­renz und für einen effi­zi­en­ten Daten­fluss Ihrer gesam­ten Anla­gen und Sys­te­me – von der Maschi­ne bis hin zur Cloud.

In Ver­bin­dung mit unse­rem OPC UA Work­flow Stu­dio sind Sie zukünf­tig nicht nur in der Lage, Ihre Pro­zes­se zu defi­nie­ren. Sie kom­mu­ni­zie­ren die­se auch an Ihre Anla­ge und genie­ren dadurch eige­ne Events. Visua­li­sie­ren und simu­lie­ren Sie ver­schie­de­ne Zustän­de Ihrer Anla­ge in Echt­zeit und über­wa­chen Sie so Ihren kom­plet­ten Anla­gen­park – bis hin zur vor­beu­gen­den War­tung (Pre­dic­ti­ve Maintenance).

Unsere Smart Factory IIoT Solution bündelt folgende Lösungsbausteine für Ihre Smart Production

Smart Integration Host

Das Herz­stück Ihrer ver­netz­ten Kommunikation

Unser OPC-Ser­ver-Tool ist nicht nur in jede auto­ma­ti­sier­te Pro­duk­ti­on inte­grier­bar. Es inte­griert auch Ihre nicht OPC-fähi­gen Maschi­nen in das neue Pro­duk­ti­ons­sys­tem und sichert damit Ihre bereits getä­tig­ten Investitionen.

Unser OPC-Ser­ver lie­fert Ihnen die Schnitt­stel­le zum Aus­le­sen aller rele­van­ten Daten Ihrer Maschi­nen. Damit stellt er sie über eine genorm­te Schnitt­stel­le für die gemein­sa­me Kom­mu­ni­ka­ti­on und Pro­duk­ti­on zur Verfügung.

Smart Conditioning Monitoring

Ihre neue Echtzeit-Visualisierung

Als Ergän­zung zum Smart Inte­gra­ti­on Host bie­tet unser OPC Moni­to­ring-Tool die Visua­li­sie­rung sämt­li­cher Daten auf jeder Ihrer Maschinen.

Sehen Sie in Echt­zeit und an jeder Stel­le der Pro­duk­ti­on Ihre aktu­el­len Daten, per Dia­gramm oder Tabel­le. Hal­ten Sie so stets im Blick, was an Ihre Sub­sys­te­me gelie­fert wird.

Smart Factory Controller

Ermög­licht die Kom­mu­ni­ka­ti­on zwi­schen Anla­ge unse­rem Smart Inte­gra­ti­on Host

Las­sen Sie an zen­tra­ler Stel­le alle für Ihre Pro­duk­ti­on not­wen­di­gen Daten aus­le­sen und sie kon­trol­liert aus­ge­ben. Hier­bei inte­grie­ren wir ger­ne auch ihre nicht OPC UA fähi­gen Geräte.

Mit­hil­fe unse­res Smart Fac­to­ry Con­trol­lers hal­ten Sie alle Maschi­nen, Gerä­te und Sys­te­me Ihres digi­ta­len Pro­duk­ti­ons­pro­zes­ses im Blick. Nut­zen Sie im nächs­ten Schritt Ihre Pro­zess­da­ten für wei­te­re Ana­ly­sen und Optimierung.

Smart Workflow Engine/Studio

Ihr digi­ta­ler Produktionsmanager

Unse­re Smart Work­flow Engi­ne / Stu­dio ver­bin­det unse­re OPC UA Tools intel­li­gent. Für Sie heißt das: Ganz gleich, an wel­chem Ort Sie sich befin­den, grei­fen Sie dezen­tral in die lau­fen­den Work­flows und Events Ihrer auto­ma­ti­sier­ten Abläu­fe ein.

Simu­lie­ren Sie zunächst Ihre geplan­ten Ver­än­de­run­gen und prü­fen Sie das gewünsch­te Ergeb­nis. So erzie­len Sie mit Ihrem Ein­griff garan­tiert und effi­zi­ent das gewünsch­te Ergeb­nis vor Ort.

Smart Production Projekte

Wir begin­nen immer mit einem OPC UA Audit, in dem wir vor Ort den tat­säch­li­chen Stand Ihrer Maschi­nen und Anla­gen analysieren.

Ob bereits OPC UA fähig oder nicht – wir imple­men­tie­ren und ver­net­zen Ihre Maschi­nen im Hin­blick auf Indus­trie 4.0.

Erleben Sie die Fabrik der Zukunft live: Der Smart Production Demonstrator.

Als akti­ves Mit­glied im Netz­werk Smart Pro­duc­tion arbei­ten wir mit star­ken regio­na­len Part­nern an der wirt­schaft­li­chen Nutz­bar­keit von Indus­trie 4.0 Konzepten.

Ihr Partner für Digitalisierung und Industrie 4.0 – für Industrie und KMU

Kon­tak­tie­ren Sie uns! Wir wer­den uns so schnell wie mög­lich mit Ihnen in Ver­bin­dung setzen.