Gehen Sie mit Ihrem Unternehmen einen weiteren Schritt in die Zukunft.

Als ein­zigs­ter SAP Busi­ness One Part­ner in Deutsch­land bie­ten wir Ihnen mit der Inte­gra­ti­on von Sana Com­mer­ce einen Online-Shop, der die Daten und die Geschäfts­lo­gik Ihres ERPs nutzt – statt die­se zu replizieren.

Mit­ten im Zeit­al­ter der Digi­ta­li­sie­rung ist die Welt für uns ohne Com­pu­ter, Clouds und elek­tro­ni­sche Pro­zes­se nicht mehr denk­bar. Den­noch erstel­len vie­le Unter­neh­men ihre Rech­nun­gen noch manu­ell und ver­sen­den Geschäfts­da­ten per Mail.

Auto­ma­ti­sier­te Lösun­gen kön­nen die Kos­ten enorm ver­rin­gern, zumal vie­le Daten sowie­so schon in CRM-Sys­te­men zu fin­den sind.

Elektronische Übermittlung anstelle Papierversand

Durch EDI (Elec­tro­nic Data Inter­chan­ge) wer­den Doku­men­te wie Rech­nun­gen, Lie­fer­schei­ne, Auf­trä­ge oder Bestel­lun­gen ein­fach elek­tro­nisch erstellt. Über­mit­telt man die­se in dem vom Geschäfts­part­ner gewünsch­ten For­mat, kön­nen sowohl Sen­der als auch Emp­fän­ger sie lesen, ver­ar­bei­ten und archivieren.

Implementierung von EDI – Stärken Sie mit diesen Vorteilen Ihr Unternehmen:

  • Mini­mie­rung des Datenerfassungsaufwandes
  • Ver­mei­dung von Mehrfacherfassungen
  • Hohe Stim­mig­keit zwi­schen Lie­fe­ran­ten- und Handelsdaten
  • Ein­spa­rung von Papier und Por­to bzw. Faxkosten
  • Weni­ger Überlieferungen/Annahmeverweigerungen
  • Beschleu­ni­gung des Rechnungsflusses
  • Erhö­hung der Wettbewerbsfähigkeit
  • Inten­si­vie­rung der Geschäfts­be­zie­hun­gen zwi­schen Indus­trie und Handel

Bei E‑Commerce geht es nicht nur um die Erleich­te­rung von Online-Trans­ak­tio­nen, son­dern auch um die Nut­zung digi­ta­ler Kanä­le zur Ver­bes­se­rung und Erwei­te­rung der Kundenbeziehungen.

Mit dem ein­zig­ar­ti­gen Ansatz von Sana Com­mer­ce wird Ihr SAP-ERP-Sys­tem als Motor für Ihre E‑Com­mer­ce-Platt­form ver­wen­det. Wir sor­gen dafür, dass Ihr Web­shop die vor­han­de­ne Geschäfts­lo­gik und die Daten in Ihrem ERP-Sys­tem in Echt­zeit nut­zen kann, ohne dass Sie die Daten syn­chro­ni­sie­ren oder eine zwei­te Daten­bank pfle­gen müssen.

Wettbewerbsvorteile und Einsparungen

Ihre Vor­tei­le durch die Imple­men­tie­rung von „EDI“  mit kauf­män­ni­schen Pro­zes­sen wie Bestel­lun­gen, Auf­trags­be­stä­ti­gun­gen, Lie­fer­schei­ne und Rech­nun­gen sind viel­sei­tig. Dies gilt für quan­ti­ta­ti­ve, aber vor allem auch qua­li­ta­ti­ve Aspek­te, wie Ein­spa­rung bei Ver­wal­tungs- und Bear­bei­tungs­kos­ten. Eben­so opti­mie­ren Sie ihre Pro­zes­se und Qua­li­täts­si­che­rung durch kür­ze­re Geschäfts­zy­klen, grö­ße­re Kun­den­zu­frie­den­heit und eine stär­ke­re Kun­den­bin­dung. Zusätz­lich ver­bes­sern Sie die Bezie­hung zu Ihren Geschäfts­part­nern und erhal­ten mit einem bes­se­ren Ser­vice­an­ge­bot star­ke Wett­be­werbs­vor­tei­le gegen­über Ihren Mitbewerbern.

Mit der inte­grier­ten ERP-Lösung SAP Busi­ness One haben Sie die bes­te Basis für eine EDI Anwen­dung. Alles ist mit­ein­an­der ver­knüpft und es ent­ste­hen kei­ne Rei­bungs­ver­lus­te – effek­ti­ve Ablauf­op­ti­mie­rung und Res­sour­cen­ent­las­tung für Ihr Unternehmen.

Oder rufen Sie uns an.